Teambuilding mit Lego® Serious Play®

Kennen Sie das? Nach dem x-ten Team-Event verlassen Sie den Meetingraum, das Schlauchboot oder den Hochseilgarten. Dabei fragen Sie sich, was nun eigentlich das Ergebnis ist. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann könnte unser Teambuilding mit Lego® Serious Play® genau das Richtige für Sie sein.

Team-Event mit nachhaltigen Ergebnissen

Teambuilding Workshops mit Lego® Serious Play® machen Spaß und räumen Blockaden spielerisch aus dem Weg. Darüberhinaus fördern sie die sogenannte kokreative Arbeitsweise und wecken den Erfindergeist aller Teammitglieder. Das bedeutet: Beim gemeinsamen Denken mit den Händen erschafft man nicht nur etwas Konkretes, sondern man lernt auch die Denkweisen und Ideen seiner Kolleginnen und Kollegen spielerisch kennen und lieben. Deswegen sind Lego® Serious Play® Workshops Teamarbeit mit echten und anfassbaren Ergebnissen

Während alle Teilnehmer ständig ihre Denkansätze austauschen, verfeinert jedes Teammitglied kontinuierlich die eigenen Ideen. Die Moderatorin gibt allen gleiche Redezeit, und da man immer über die gebauten Modelle spricht, fällt es erfahrungsgemäß auch niemandem schwer, vor der Gruppe zu sprechen. So hat das Team am Ende oft ein ganzes Set an innovativen Ideen erschaffen. Und weil unsere Workshops ein Thema haben, das das Team selbst wählt, verändern das neu gewonnene wechselseitige Verständnis und der gemeinsame Pool von Ideen den Arbeitsalltag nachhaltig.

Teambuilding mit Lego® Serious Play® fördert Kreativität und verfolgt das Arbeit-4.0-Motto Rapid Prototyping. Das heißt, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ihre Ideen sehen und die Herausforderungen beim Bau spüren. Und am Ende erleben alle die Faszination eines greifbaren Ergebnisses.

Barrierefreier Workshop

Übrigens: Teambuilding mit Lego® Serious Play® ist bei der Wahl des richtigen Raumes ein komplett barrierefreies Angebot. Es ist deswegen für alle Teams geeignet.

Teilnehmerstimmen

  • “Mit den Lego-Bausteinen und der gekonnten Moderation unserer Trainerin haben wir als Team in kürzester Zeit Wege gefunden, selber Problemlösungen zu erarbeiten.”
    Nina Wöller
    Sachbearbeiterin Marken, Vossius & Partner
  • “Die Methode Lego Serious Play hat mich absolut überzeugt. Frau Härtel ist aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in der Lage, jeden zu unterstützen, das Beste aus dem Workshop für sich herauszuholen.”
    Maike Schmidt
    Referatsleiterin, Max-Planck-Gesellschaft
  • “Annika hat die Teilnehmer dazu gebracht mit den Händen zu denken, neue Ideen zu gerieren, veraltete Denkmuster zu durchbrechen und somit ganz neue Lösungsansätze zu entwickeln.”
    Dorin Lupu
    Trainer und agile Coach, BMW Autonomous Driving
  • “Mich hat beeindruckt, wie gut alle Teilnehmer ihre Ideen mit LEGO dargestellt haben. Die Methode weckt definitiv mehr Kreativität als man es von normalen Workshops mit Stift und Flipchart kennt.”
    Dr. Bettina Reiter
    Director Strategy, Kaiser X-Labs
  • “Der ideale Weg für neue Denkanstöße, um innovative und umsetzbare Lösungen zu fördern . Ein sehr, sehr cooler Workshop, hervorragend moderiert und sehr professionell geleitet!”
    Dorin Lupu
    Trainer und agile Coach, BMW Autonomous Driving